Über mich

 

Kurzbiographie und Mitgliedschaften:

Geboren am 23. September 1969 in Gelsenkirchen und dort mit drei Brüdern in einer Bergmannsfamilie aufgewachsen. Nach Ausbildung zur Industriekauffrau und erfolgreichem Studium der Kommunikationswissenschaft in Essen ab 1999, nach einer kurzen Station in Köln, bei der Deutschen Welle in Berlin. Seit 2018 Referentin für Politische Grundsatzangelegenheiten und Industriepolitik in der Senatskanzlei Berlin.

 

Ehrenämter:

2010-2014 Stellv. Vorsitzende des Deutschen Frauenrates

2004 - 2018 Bundesgenderbeauftragte der VRFF – Die Mediengewerkschaft

Seit 2007 Stellv. Bundesvorsitzende des Deutschen Beamtenbundes

Wegen Freude an Bildung und Fortentwicklung: Weiterbildende Studien zur PR-Referentin und Master als Organisationsentwicklerin

Nach Feierabend...wenn es das für einen engagierten Menschen wie mich überhaupt gibt, lese und backe ich gerne. Zu meinen Leidenschaften zählt das Kino und die Musik - klassisch und elektronisch. Ich laufe gerne und mache Yoga. Neben einem vielfältigen und lebendigen Freundeskreis habe ich 3 wundervolle Patenkinder, die mich gerne und mit Freude und immer wieder überraschenden Fragen herausfordern, die Welt aus einer neuen Perspektive zu sehen - das macht auch mir Spaß.

Mitgliedschaften:

SPD
VRFF – Die Mediengewerkschaft
AWO
Amnesty International
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge
FidAR e.V.
UN Women
Freundeskreis „Kinder in die Mitte"

Weiberwirtschaft eG Berlin Mitte

Wikimedia

Evangelische Kirche Gemeinde am Weinberg