Erster großer Schritt auf dem Weg in das Berliner Abgeordnetenhaus

Die SPD Berlin Mitte hat mir erneut Auftrag und Ehre erteilt, um ein Mandat für das Landesparlament zu kämpfen. Damit gehen Monate des parteiinternen Ringens zu Ende. Danke an meine starke, tolle und faire Gegenkandidatin Kerstin Spristerbach. Jetzt kämpfen wir gemeinsam um jede Stimme für #HerzenssacheBerlin   

In der digitalen Kreisdelegiertenversammlung der SPD Berlin Mitte am 21. März 2021 haben die Delegierten der Abteilungen der SPD Mitte ihre Kandidatinnen und Kandidaten für die Berlin-Wahl in 2021 aufgestellt. Mit engagierten Reden warben die Kandidatinnen und Kandidaten im digitalen Raum um die Stimmen der zahlreichen Delegierten. 

Insgesamt wurden Kandidatinnen und Kandidaten für alle 7 Mitte-Wahlkreise nominiert:

Wahlkreis 1: Astrid Hollmann 
Wahlkreis 2: Max Landero
Wahlkreis 3: Thomas Isenberg (Wiederwahl)
Wahlkreis 4: Daniel Bussenius
Wahlkreis 5: Mathias Schulz
Wahlkreis 6: Melis Yeter 
Wahlkreis 7: Dr. Maja Lasic

Die Abstimmung der Delegierten der SPD-Mitte für die Liste ergab folgendes Ergebnis:

1.   Dr. Maja Lasic
2.   Matthias Schulz
3.   Astrid Hollmann 
4.   Daniel Bussenius
5.   Melis Yeter
6.   Thomas Isenberg
7.   Kerstin Spristerbach https://www.kerstin-spriesterbach.de/
8.   Max Landero

Ephraim Gothe wurde als Kandidat auf der Liste für das Bezirksparlament auf Platz 1 gewählt. Das über Monate von vielen Parteimitglieder und BürgerInnen erarbeite Bezirkswahlprogramm wurde ebenfalls beschlossen: 

Viele Kieze. Ein Bezirk. Für ein solidarisches Berlin Mitte.