Welcher Weg führt zum Ziel?

Das Urteil darüber, wer sich im Straßenverkehr gerade rücksichtslos verhält, ist immer eine Frage der Perspektive. Das weiß jeder, der das Verkehrsmittel mal gewechselt hat. Zu einem guten Miteinander gehören aber nicht nur die gegenseitige Rücksichtnahme, sondern auch eine vernünftige Verkehrsplanung und natürlich entsprechende Investitionen in die Rahmenbedingungen für Radler, Autofahrer und ÖPNV-Benutzer.

Heute gelten dabei andere Regeln als vor zehn Jahren. Darüber waren sich bei unserer Veranstaltung zum Thema Verkehr alle einig. Versammelt hatten sich Bürgerinnen und Bürger und Vertreter verschiedener Initiativen, darunter der BUND, der ADFC und der FUSS e.V. Der Staatssekretär für Verkehr, Christian Gaebler, die verkehrspolitische Sprecherin in der BVV-Fraktion, Janina Zittel und ich wollten über den Verkehr in Mitte ins Gespräch kommen und haben gleich eine Handvoll Anfragen und Aufträge mitgenommen. Darunter die Verkehrssituation vor der Kita in der Habersaathstraße, die immer voller werdende U6 und diverse Sorgen von Radfahrenden.

Der Volksentscheid Fahrrad wurde insgesamt angesprochen. Der nimmt die Fahrradfahrer eng in den Blick. Als leidenschaftliche Fahrradfahrerin habe ich große Sympathien für dessen Anliegen. Als Abgeordnete will ich für alle Verkehrsteilnehmer in Mitte da sein. Mobilität soll sich an Menschen orientieren – dafür braucht es immer ein Gesamtkonzept. Wo Radfahrer zum Beispiel mehr Platz brauchen, müssen Autos andere Wege finden. Hierbei will ich, dass die speziellen Belange der Stadtmitte im Abgeordnetenhaus berücksichtigt werden.

Die Bedingungen in Berlin und die Bedürfnisse der Menschen ändern sich stetig, die Stadt lebt. Mein Rezept: Regeln, Respekt und immer wieder eine Diskussion darüber, was an welcher Stelle verbessert werden kann – es ist unsere Stadt.

Mehr zum Thema unter:

https://www.google.de/search?q=SPD+Verkehr&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b&gfe_rd=cr&ei=1uCqV6uvJIze8geJvoGADg#q=SPD+Berlin+Radverkehr

http://www.igeb.org/

http://www.adfc.de/

http://www.fuss-ev.de/

http://www.bund.net/